Seniorenhandy

Home » Senioren » Seniorenhandy

SENIORENHANDY

Das Seniorenhandy 2016: Handys- & Notfalltelefone für Senioren und Rentner – Immer mehr ältere Menschen schätzen den Umgang mit modernen Kommunikationsmitteln und so stellt das Seniorenhandy eine willkommende und hilfreiche Abwechslung im Alltag dar. Da verschiedene Lebenssituationen jedoch unterschiedliche Anforderungen an ein Seniorentelefon stellen, möchten wir Ihnen die besten, speziell auf die Bedürfnisse von älteren Menschen zugeschnittenen, Seniorenhandys ohne Vertrag vorstellen.

senioren-seniorenhandy-panasonic-kx-tu328

PANASONIC KX-TU328

senioren-seniorenhandy-doro-secure-580

DORO SECURE 580

senioren-seniorenhandy-emporia-comfort-plus

EMPORIA TALK-COMFORT

senioren-seniorenhandy-emporia-c155-telme

EMPORIA C155 TELME

senioren-seniorenhandy-doro-phoneeasy-612

DORO PHONE-EASY 612

senioren-seniorenhandy-mobile-komfort-telefon-xl-901

KOMFORT-TELEFON XL-901

Was ist ein Seniorenhandy?

Ein Seniorenhandy ist ein primär für ältere Menschen und Senioren entwickeltes Mobiltelefon. Es soll eine Nutzung trotz eingeschränkter Motorik und Sinneswahrnehmung ermöglichen.
Der Begriff Seniorenhandy ist für einige Menschen auch negativ besetzt und wird vielleicht sogar als Herabsetzung verstanden. Wir benutzen diesen nur zu einfacheren Klassifizierung von Handys und Smartphones.

Welche Anforderungen werden an ein Seniorenhandy gestellt?

Mit zunehmendem Alter oder bei einer Behinderung kann die Bedienung von herkömmlichen Handys oder Smartphones auf Grund von verminderten Seh-, Hör- oder motorischen Fähigkeiten erschwert werden.

Bei Einschränkung der Sehkraft oder des Gesichtsfelds
Ein unter allen Winkeln lesbares, ausreichend großes, kontrastreiches und vorallem helles Display.

Bei Einschränkung der Motorik
Eine robuste und unempfindliche Bauart mit ausreichendem Tastenabstand. Die verwendeten Tasten müssen groß und mit einer deutlichen Rückmeldung sein.

Bei Einschränkung des Hörvermögens
Laute Klingeltöne und hohe Gesprächslautstärke in Verbindung mit einer Hörgerätekompatibilität.

Da die individuellen Anforderungen an ein Seniorenhandy unterschiedlich sind, ist es schwer allgemein gültige Empfehlungen auszusprechen. Daher beraten wir Sie gern persönlich – völlig kostenlos und unverbindlich. Gemeinsam finden wir das passende Seniorenhandy.

Welche Arten von Seniorenhandys gibt es?

Großtastentelefone, mit einfacher Haptik und Bedienung, sowie geringem Funktionsumfang.

Seniorenhandys mit speziellen Erweiterungen, wie medizinischen Funktionen (z.B. EKG-Erstellung) oder GPS-Ortung.

Notfalltelefone mit eingebauter Notruf- und Ortungsfunktion.

Kann ich mit einem Seniorenhandy auch das Internet nutzen?

In der Regel verfügen die Handys über keine Internetfunktion. Hier finden Sie daher aktuelle Vorstellungen von speziellen Seniorensmartphones und empfehlenswerten Smartphones für ältere Menschen.