Kinderhandy

Home » Kinder und Jugendliche » Kinderhandy

Viele Anbieter haben mittlerweile eigens für die Bedürfnisse von Kindern (und auch der Eltern) entwickelte Kinderhandys, welche mit einer einfachen Bedienungen und nützlichen Funktionen ausgestattet sind. Auf dieser Seite möchten wir Ihnen die besten Kinderhandys ab 3 Jahren vorstellen und was Sie beim Kinderhandy Kauf beachten müssen. Allgemeine Informationen

kinderhandy neoi bär 300

2.8 / 5

NEOI BÄR 300

Das NeoI Bär 300 ist einfaches Kinderhandy ohne Display, Ziffern oder verstellbaren Einstellungen. Dafür…
[mehr lesen]

  • Bärchen-Design
  • Notfalltaste
  • 3 Direktwahltasten
  • wasser- und staubfest
kinderhandy Samsung E1200i

4.1 / 5

SAMSUNG E1200i

Das Samsung E1200i überzeugt als Kinderhandy durch grundlegende Telefonfunktionen und einfache Bedienung….
[mehr lesen]

  • Klassisches Handy
  • SOS-Nachrichten
  • Organizer-Funktion
  • Einfache Bedienung und sehr gute Sprachqualität
kinderhandy Nokia 100

4.0 / 5

Nokia 100

Das Nokia 100 ist ein klassisches Mobiltelefon. Klein, robust und ideal als Kinderhandy…
[mehr lesen]

  • Klassisches Handy
  • Radio
  • Digitaluhr mit Weckfunktion
  • 8MB interner Speicher
kinderhandy samsung gt-b2100i

3.7 / 5

SAMSUNG GT-B2100I

Das Samsung GT-B2100I ist ein robustes Outdoorhandy. Es ist besonders unempfindlich gegenüber Schmutz,…
[mehr lesen]

  • IP57-Zertifizierung: Schutz vor Staub & Spritzwasser
  • 1,3 Megapixel Kamera
  • MP3-Player, UKW-Radio, Taschenlampe
  • Outdoorhandy für Kinder geeignet
kinderhandy misafes smartwatch

2.3 / 5

MISAFES WATCH PLUS

Die miSafes Watch Plus für Kinder ist Smartwatch, Digitaluhr, GPS-Tracker, Babyphone und Kinderhandy…
[mehr lesen]

  • Echtzeit-Lokalisierung per GPS & GSM
  • wasserdicht nach IP65
  • SOS und Safezone
  • Für Android & iOS
Kinderhandy SIMVALLEY MOBILE SIMLOCATE K1

2.5 / 5

simvalley MOBILE simlocate K1

Das simlocate K1 von simvalley MOBILE ist ein Notfallhandy mit Minimalfunktionen für…
[mehr lesen]

  • Echtzeit-Lokalisierung per GPS und GSM
  • GEO-Fencing
  • Garantruf® Easy: SMS-Notruf
  • niedliche Bärenoptik

PASSENDE PREPAID TARIFE FÜR DAS KINDERHANDY

DAS ERSTE HANDY

Ab wann ist ein Kinderhandy für mein Kind ratsam?

Kind mit Kinderhandy

Das erste Kinderhandy zur Einschulung

Die Einschulung ist ein wichtiger Entwicklungsschritt für Ihr Kind, aber auch für Sie als Elternteil bedeutet dieses Ereignis große Veränderungen.
Ein einfaches Handy erfüllt den Wunsch vieler Eltern nach mehr Sicherheit für ihren Schützling. Zum einen bietet es die Möglichkeit Ihr Kind zu erreichen bzw. kann auch Ihr kleiner Schulanfänger Sie jederzeit anrufen. Das ist z.B. besonders zu empfehlen wenn der Nachwuchs den Schulweg allein bewältigt.
Zum anderen bietet das Kinderhandy eine gute Möglichkeit um einen verantwortungsvollen Umgang zu lernen.

Bei der Frage, ob Ihr Kind für ein erstes Kinderhandy bereit ist, sollten Sie ganz auf Ihr Bauchgefühl hören. Sie kennen Ihr Kind am besten. Vertrauen Sie ruhig auf Ihre elternlichen Instinkte.

Spezielles Kinderhandy oder einfaches Mobiltelefon?

Ein speziell für Kinder entwickeltes Kinderhandy ist in der Regel bei der Funktionsvielfalt deutlich eingeschränkter als ein klassisches Mobiltelefon. Das ist gerade für kleinere Kinder von Vorteil, da nur von Ihnen festgelegte Nummern gewählt werden können. So sind Sie vor hohen Kosten geschützt.

Bei etwas älteren Kindern (ab 8 Jahren) macht ein normales Handy dagegen mehr Sinn. Vorallem wenn Sie Ihrem Kind einen verantwortungsvollen Umgang damit zutrauen. Denn im Vergleich zu den meisten Kinderhandys überzeugen klassische Handys mit einer langen Akkulaufzeit und sehr guten Gesprächsqualität. Zudem gibt es keine Einschränkungen bei den wählbaren Rufnummern oder SMS-Versand.

Kinderhandy mit Ortung

Viele Eltern suchen gezielt nach einem Kinderhandy mit Ortungsfunktion. Das bedeutet, dass der Standort des Kinderhandys durch verschiedene technische Möglichkeiten ermittelt werden kann. Die Positionsbestimmung kann z.B. durch eine GPS-Ortung erfolgen. Dabei kommuniziert das Gerät mit einem Satelliten. Ist das Kinderhandy GPS-fähig und besitzt einen GPS-Empfänger, errechnet es selbst seinen Standort. Dieser Service ist kostenlos und benötigt keinen Internetzugang.

Um die Genauigkeit der Positionsbestimmung zu erhöhen, kann zusätzlich die GSM-Ortung genutzt werden. Das eingeschaltete Kinderhandy bestimmt dann seinen Ort durch das Mobilfunknetz. Im Vergleich zur GPS-Ortung ist diese Methode sehr ungenau. Zusätzlich ist auch eine Ortung durch ein W-Lan Netz möglich.

Kinderhandy ohne Vertrag kaufen?

Auf unserer Kinderhandy-Seite möchten wir Ihnen nicht nur empfehlenswerte Handys für Kinder vorstellen, wir möchten Ihnen auch zeigen, wo Sie die Geräte günstig und ohne Vertrag erwerben können. Dazu können Sie unseren Preisvergleich nutzen, den Sie auf jeder Detailseite des jeweiligen Kinderhandys finden.